WoW Classic: Übersicht über Kriegsvorräte auf deutschen Servern

Home Forums Discussions WoW Classic: Übersicht über Kriegsvorräte auf deutschen Servern

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  xysoom August 3, 2020 at 3:31 pm.

  • Author
    Posts
  • #123470 Score: 0

    xysoom
    Participant

      <p style=”padding: 0px; margin: 0px; color: #000000; font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px;”>Wir hatten bereits darüber berichtet, dass WoW-Classic-Server wir Sulfuras oder Skeram sehr früh alle Kriegsvorräte gesammelt hatten, die für die Öffnung von Ahn’Qiraj gebraucht werden. Doch wie sieht es eigentlich auf den deutschen WoW-Classic-Servern aus?To get more news about Buy WoW Shadowlands Gold, you can visit lootwowgold news official website.</p>
      <p style=”padding: 0px; margin: 0px; color: #000000; font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px;”>Nun, der WoW-Spieler Dugong hat sich die Mühe gemacht (vielen Dank dafür), im offiziellen WoW-Forum eine Übersicht über den aktuellen Stand der gesammelten Kriegsvorräte auf allen deutschen Servern zu erstellen – das letzte Update gab es dabei am 31. Juli um 21:05 Uhr.Wie viele Vorräte von welcher Fraktion auf welchem Server bereits abgegeben werden konnten, hat auf den ersten Blick etwas mit der Population der jeweiligen Realms zu tun.</p>
      <p style=”padding: 0px; margin: 0px; color: #000000; font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px;”>Hier seht ihr eine Übersicht über die aktiven Endgame-Populationen auf den WoW-Classic-Servern vom 18. Juli. Venoxis ist der größte deutsche Classic-Server und besitzt gleichzeitig eine vergleichsweise ausgewogene Fraktionsbalance. Das hilft natürlich, wenn man eine Aufgabe wie die Öffnung von Ahn’Qiraj schnell bewältigen möchte. Umso beeindruckender ist es, dass ein deutlich kleinerer Server wie Transcendence derzeit den größten Fortschritt erzielen konnte.</p>
      <p style=”padding: 0px; margin: 0px; color: #000000; font-family: Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 10px;”>Allein die Vorräte reichen natürlich nicht, um Ahn’Qiraj zu öffnen. Parallel muss man auch noch eine aufwendige Questreihe meistern, die frühestens in der nächsten Raid-ID zu Ende gebracht werden kann. Dazu kommt, dass es nach der Beschaffung aller Vorräte fünf Tage dauert, bis diese Silithus erreicht haben. Was glaubt ihr: Wann öffnet sich auf eurem Server der Zugang zum Käfer-Paradies und den beiden Raid-Herausforderungen?</p>

    You must be logged in to reply to this topic.

    Loading...